Beratung
Corporate Design
Tracking / Keyword Monitoring
Webdesign
SEO
Shopware
Content-Management-System TYPO3
Schulung

PEKO

Relaunch Website mit integriertem Online-Shop für Peko Anlagenbau

Die PEKO GmbH ist ein Service-Unternehmen im industriellen Bereich. Vom Facility Management, US-Streitkräfte-Service bis hin zum zertifizierten Industrieservice, welcher Inspektion, Wartung, Reinigung und Instandsetzung technischer Anlagen umfasst, ist das Dienstleistungsangebot von PEKO sehr weitläufig.

ADVA hat nicht nur einen benutzerfreundlichen TYPO3-Auftritt realisiert, sondern in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden auch eine gut strukturierte, digitalisierte Darstellung der Produktpalette als Online-Shop mittels Shopware​​​​​​​ geschaffen. 

Design

Bei der Konzeption des Projekts lag der Fokus darauf, das umfangreiche Leistungsspektrum übersichtlich und ansprechend zu strukturieren. Durch große Bilder, die eigens für den Auftritt geshootet wurden, ist diese Struktur zum einen gegeben. Zum anderen wurden umfangreiche Informationen in sogenannte Akkordeons verpackt. Das Framework Bootstrap ermöglicht eine Programmierung, die den Auftritt, unabhängig vom Endgerät, optimal darstellt. Ob Sie die Seite zuhause an Ihrem PC oder unterwegs über Ihr Smartphone aufrufen - sie passt sich automatisch an.

Im zweiten Step wurde auf Basis des Website-Designs mit Shopware ein Online-Shop integriert. Der Shop umfasst ca. 2.500 Artikel und wird stetig weiterentwickelt.

Technik

Der Multi-Language Auftritt wurde mit dem Content-Management-System TYPO3 7.6 im Responsive Design entwickelt. 

Shopware

Der PEKO-Webshop bietet ein umfangreiches Produktportfolio im Industriebereich. Die Anforderung lag daher darin, eine übersichtliche Struktur der Produkt-Kategorien zu konzipieren. In enger Zusammenarbeit mit dem Kunden wurde ein umfangreiches Konzept entwickelt. Mittels Workshops und Schulungen wurde der Kunde in das ShopsystemShopware eingearbeitet.

Neben dem breiten Produkt-Spektrum, waren die Art der Produkte und ihre Produktdaten eine weitere Herausforderung. Individuelle Produktspezifikationen und Variationskombinationen mussten sinnvoll und strukturiert in der Datenbank untergebracht werden. 

Da der Fokus hauptsächlich auf Kunden aus dem B2B-Bereich liegt, reguläre Kunden aber nicht ausgeschlossen werden sollten, wurden verschiedene Logins und Kundengruppen etabliert.

App-Entwicklung
Beratung
Blogsysteme / WordPress
Content-Management-System DRUPAL
Content-Management-System TYPO3
Corporate Design
Dataservice
E-Mail-Marketing
Klassische Werbung / Printmedien
Magento
Multimedia
Online-Marketing
Schulung
SEA
SEO
Shopsysteme
Shopware
Social Media Marketing
Tracking / Keyword Monitoring
Webdesign